Gesunder Schlaf

Warum das Thema Schlafen so wichtig ist

Tipp 2

Johann Riedl

von Johann Riedl, Geschäftsführer

Tiroler Zirbe Schwalbe

Warum das Thema Schlafen so wichtig ist!


Der Schlaf wird "wahrscheinlich aufgrund seiner Selbstverständlichkeit" so

stiefmütterlich behandelt.



Lebensbedingungen

Jeder von uns ist beizeiten mit Fragen konfrontiert, die seine Gesundheit, seine unmittelbaren Lebensbedingungen betreffen. Gerade in der heutigen Zeit rücken Themen wie Umweltverschmutzung, Klimaverschiebung und Ozongefährdung, Medikamentenmissbrauch, ungesunde Ernährung und ähnliches immer stärker in den Vordergrund. Dabei vergessen wir nur allzu leicht auf die nahe liegenden Dinge. Nämlich auf die gesundheitsschädlichen Faktoren in unserer unmittelbaren Umgebung. Eine Umgebung, die wir selbst, ohne großen Aufwand zum Wohl unserer Gesundheit positiv verändern können. Und was liegt da näher, als beim Thema Schlaf anzusetzen, einem Bereich, der aufgrund seiner Selbstverständlichkeit leider oft stiefmütterlich behandelt wird.



Zeit im Bett

Dabei, was kann man in einem Bett nicht so alles tun! Schlafen ist zwar die wichtigste, aber beileibe nicht die einzige Möglichkeit, die Zeit im Bett zu verbringen. Denken wir nur an das gemütliche Frühstück im Bett, die entspannenden Lesepause usw. Ein Drittel unseres Lebens verbringen wir so auf die eine oder andere Weise im Bett. Und in dieser Zeit sollten Körper und Geist jene Erholung finden, derer sie in nserer hektischen und schnelllebigen Zeit so dringend bedürfen.



Die Regenerationsphase

Allerdings ist der menschliche Organismus in dieser so wichtigen Regenerationsphase besonders anfällig für alle unnatürlichen Störfaktoren. Und genau das ist der Punkt, wo jeder für sich selbst auf dem Weg zum natürlichen und damit gesunden Schlaf ansetzen kann. Schaffen Sie sich einen Raum, in dem Sie tatsächlich abschalten können. Frei von den täglichen Belastungen in Bezug auf Elektrosmog, sowie chemischer und anderer ungesunder Dinge.



Reine Natur

Die einfachste Lösung ist neben dem Wissen um störende Einflüsse der Leitspruch "reine Natur" und "angepasste Ergonomie". Angepasste Ergonomie heißt für uns, das sich das Bettsystem dem Körper anpasst und nicht umgekehrt. Da zudem jeder Mensch einzigartig ist, gibt es keine Matratze, die für alle Menschen gleichermaßen passt. Somit hat für uns die individuelle Anpassungsmöglichkeit des Bettsystems den höchsten Stellenwert.



Höchste Priorität für Ergonomie

Reine Natur, das heißt für uns stromfrei, chemiefrei und metallfrei. Wirklich naturbelassene Produkte zu finden, ist aber leider nicht so einfach, wie man glauben möchte. Der Vermerk .Bio. oder .natürlich. wird heutzutage . einfach weil es "in ist" stark überstrapaziert und kann demzufolge oftmals nicht halten, was sich der Konsument davon verspricht. Wir haben es uns deshalb zur Aufgabe gemacht, Natur wörtlich zu nehmen . in unseren Produkten und in unserer Philosophie. Das Vertrauen der Konsumenten und Ihr natürlicher Schlaf ist uns diesen hohen Anspruch wert.